Liebe Katharina, Lieber Christoph,

 

wenn ein bayrischer Fotograf sich auf den Weg nach Münster macht, hat er ein ungewisses Gefühl im Magen. Daß dieser Fotograf am Sonntag morgen nur ungern den Weg in die Heimat antritt, lag an dem Tag dazwischen. Was für eine sensationelle Hochzeit! Ein Tag wie aus dem Bilderbuch, was nicht nur am Wetter lag. Ich danke Euch allen aus ganzem Herzen, dass ich dabei sein durfte. Freut Euch nun auf die Bilder des Tages.

 

Nochmal ins Münsterland? Ganz sicher!

 

Alles Liebe an Euch alle.

 

Norbert